logo
La scarpetta di Venere
entrata
Wo Wir sind
 Barrea ist eine der Kommunens des Nationalparks und dominiert auf grund seiner Lage das den durch den Fluss Sangro entstandene Tal und den See. Barrea hat Preromanische Ursprunge und bildete sich zum aktuellen Ort im Mittelalter.  Der Nationalpark der Abruzzen ist der alteste Italienische Nationalpark (gegrundet im Jahr 1923) und sicherlich einer der schonsten in europa. Er erstreckt sich uber drei Provinzen: Abruzzen, Lazio und Molise.
Die verschiedenen Wege erlauben die Begegnung mit verschiedenen geschutzten Tieren wie: Gemse ser Abruzzen, Marsicanischer Braunbar, Hirsche, Konigsadler, Luchs und viele andere.Die Wanderwege durch Berg und Tal fuhren durch Buchen, - Ahorn, und Tannenwalder, und lassen zu verschiedene Arten der Flora zu entdecken. Lokale Arten wie die marsicanische Lilie oder der Krokus, Enzian oder,eine Besonderheit der Venusschuh, ien Raritat aus der Familie der Orchideen.
Via Fontana nuova, 17
67030  Barrea   (AQ)
info@lascarpettadivenere.eu
Create a website